Zum Hauptinhalt springen

Übergänge sanieren

zentralbahnAuf der Oberländer Seite muss die Zentralbahn (ZB) 14 gefährliche Bahnübergänge aufheben und 6 sichern. Damit wird umgesetzt, was Geschäftsführer Renato Fasciati angekündigt hatte. Insgesamt hat die ZB dieses Jahr noch 147 «nicht gesetzeskonforme» Übergänge, die meisten davon unbewacht. Noch ungesicherte Übergänge auf öffentlichen Wegen und Strassen befinden sich auf der Tallinie Interlaken Ost–Meiringen. Auf der Bergstrecke Meiringen–Brünig betrifft es Wanderwege und Verbindungen zum Gelände- und Waldunterhalt.gls/spSeite 3>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch