Zum Hauptinhalt springen

Ueli Brügger ging in Pension

Der langjährige Stellvertreter des Direktors an der Gewerblich Industriellen berufsfachschule Thun hat seinen Ruhestand angetreten.

GIB ThunUeli Brügger, langjähriger Stellvertreter des Direktors der Gewerblich Industriellen Berufsfachschule (GIB) Thun, trat per Ende 2011 in den Ruhestand. 1974 wurde er als Hauptlehrer für Allgemeinbildung sowie Turnen und Sport an der damaligen Gewerbeschule angestellt. Seit 1987 leitete er die Abteilung Dienstleistungsberufe sowie die Ressorts Allgemeinbildung und Individuelle Fördermassnahmen. Während der letzten 21 Jahre wirkte er an der GIB Thun als Direktorstellvertreter. Nachfolger von Ueli Brügger ist Urs Gugger (Leiter Abteilung Support und Koordination). «Anlässlich der Schuljahresendfeier im Juni wird die offizielle Verabschiedung erfolgen und das Wirken von Ueli Brügger gewürdigt», teilt die GIB-Leitung mit. pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch