Zum Hauptinhalt springen

Unfall wegen Schneeglätte: 2 Verletzte

AeschiEine frontale Streifkollision forderte gestern Morgen auf der Umfahrungsstrasse Emdthal unweit der Kappelen zwei Verletzte.

Dickes Schneetreiben führte gestern am frühen Morgen zu teilweise bedeckten Strassen – so auch auf der Staatsstrasse der Emdthal-Umfahrung. In der Folge kam kurz nach sieben Uhr ein von Spiez Richtung Frutigen fahrender Fahrzeuglenker unweit nördlich der Kappelen (Mülenen) mit seinem Auto ins Schleudern und prallte frontal-seitlich mit einem korrekt entgegenkommenden PW zusammen. Beide Lenker erlitten Verletzungen, sie wurden in Spitalpflege überführt. Die Autos erlitten Totalschaden. Die Umfahrungsstrasse Emdthal war während rund zweier Stunden gesperrt. In dieser Zeit wurde der Kandertaler Verkehr über die alte Hauptstrasse durch das Dorf Emdthal geführt. Der erste Schnee bis in die Niederungen führte ansonsten zu keinen weiteren Behinderungen im Strassennetz. Corinne Müller von der Kantonspolizei Bern: «Es gab zwar vereinzelte Unfälle, aber wir stellten keine Häufung aufgrund der Schneefälle fest.» Bruno Petroni>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch