Zum Hauptinhalt springen

Vielseitiger «Lötschberger»

«Da staunt der Fotograf und der Fachmann schüttelt den Kopf», in der Art kommentiert Guido Lauper sein in Spiez aufgenommene Bild. Nach der Übernahme von Cisalpino durch SBB und Trenitalia auf den Fahrplanwechsel sollten am Lötschberg die neuen ETR 610 die störungsanfälligen ETR 470 ersetzen und fortan als EuroCity verkehren. «Denkste! Zum Glück gibts da die oft geschmähten «Lötschberger», erklärt der Spiezer Mitarbeiter unserer Zeitung. bo >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch