Zum Hauptinhalt springen

Vier Tenöre singen Pop und Klassik

Die Pop-Klassik-Gruppe Phenomen gastiert auf ihrer Schweizer Tournee gleich zweimal in der Region Thun.

amsoldingen/thun Die vier Pop-Klassik-Tenöre Phenomen, bekannt aus der ersten Staffel der Sendung «Die grössten Schweizer Talente» und Preisträger des kleinen Prix Walo, machen auf ihrer Schweizer Tournee auch in der Region halt. Die vier Herren – Patrick Heller, Yves Jaquillard, Stefan Baumann und Erwin Schneider – treten am Samstag, 21.Januar, in der Kirche Amsoldingen und am Samstag, 25.Februar, in der Thuner Stadtkirche auf. Die vier Tenöre haben unter dem Namen Phenomen einiges vor: Geplant ist beispielsweise die Produktion ihres ersten, eigenen Albums. Daneben sind sie auf grosser Schweizer Tournee. Und die ersten Auslandkonzerte führen die vier Tenöre im Februar an keinen geringeren Ort als nach Dubai in die Arabischen Emirate.pdPhenomen live in Concert: Am Samstag, 21.Januar, in der Kirche Amsoldingen, am Samstag, 25.Februar, in der Stadtkirche Thun, jeweils 20 Uhr. Reservation: Mail an tickets@marina-events.ch. www.phenomen.ch www.marina-events.ch>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch