Zum Hauptinhalt springen

Von Schuss überrascht

DärstettenTrotz Erlaubnis, eine Schiessanlage passieren zu dürfen, wurde ein Biker durch einen Schuss erschreckt.

Auf einer Tour durchs Simmental machte ein Steffisburger Biker eine unliebsame Erfahrung: er fühlte sich beschossen. Auf dem Gemeindegebiet von Därstetten wollte er die Schiessanlage der Weissenburgberg-Schützen queren. Beim Schützenhaus holte sich der Steffisburger die Erlaubnis, passieren zu dürfen. «Doch circa 10 Meter vor den Scheiben angelangt knallte ein Schuss!», berichtet er. Wie sicher – oder gefährlich – sind solche Anlagen? Laut dem im Oberland zuständigen Eidgenössischen Schiessoffizier Jürg Zbinden (Aeschi) bieten die Hunderten solcher Anlagen kaum Probleme. Signalisationen und Weisungen der Schützenmeister müssten aber zwingend respektiert werden.prrSeite 7>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch