Zum Hauptinhalt springen

Vortrag im Thuner Burgsaal

Waghalsiges Unterfangen In einer Multimediashow erzählt Ueli Kestenholz aus seinem Leben und von seiner Leidenschaft, dem Freeriden. So nennt sich denn auch die Show: «Faszination Freeride». Aber was ist Freeride? «Der Name sagt es ja schon. Man ist free, also frei von den Limitierungen der Snowparks oder der Piste», sagt der Sportler in seinem Vortrag. In den diversen Filmausschnitten bekommt das Publikum waghalsige Stunts zu Gesicht. Wie man waghalsige Snowboardrouten auswählt und wann man vielleicht doch nicht fahren sollte, vom Snowboarden in den Anden, in Alaska, in Südamerika oder in der Türkei, wo er den Ursprüngen des Snowboardens begegnet ist – all das erzählt Ueli Kestenholz am 12.Januar im Burgsaal in Thun. Die Vorstellung beginnt um 19.30 Uhr, der Vorverkauf läuft bereits unter Explora.ch. Dort können auch die weiteren Tourneeorte eingesehen werden.wbt>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch