ABO+

Was passiert mit der Alten Post?

Därstetten

Seit nunmehr 7 Jahren steht der altehrwürdige Gasthof in Weissenburg leer. Gemeinde und Anwohner stören sich am Trödel rund um das Haus. Der Besitzer bleibt zumeist verborgen. Was hat er vor?

Traditionsreiches Haus an markanter Lage: Die Alte Post Weissenburg in der S-Kurve der Kantonsstrasse.

Traditionsreiches Haus an markanter Lage: Die Alte Post Weissenburg in der S-Kurve der Kantonsstrasse.

(Bild: Claudius Jezella)

«Haben Sie schon mit ihm gesprochen?» Die Skepsis bei Thomas Knutti ist deutlich herauszuhören. Mit «ihm» meint der SVP-Grossrat und Gemeinderatspräsident von Därstetten den Besitzer der Alten Post. Es sei schwierig, mit diesem zu kommunizieren, sagt Knutti. «Telefonisch erreicht man ihn nicht, und auf Briefe bekommt man keine Antwort.»

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt