Zum Hauptinhalt springen

Weekend mit Sport und Musik

Heute und morgen finden im Gwatt-Zentrum in Spiez ein Sommernachts-Open-Air sowie Sportanlässe statt.

Heute findet im Gwatt-Zentrum das erste Sommernachts-Open-Air statt. Zum vierten Mal verleiht der Verein Gesundheitsoase Berner Oberland (Geobeo) eine Gesundheitstrophy an ein Projekt, das die Gesundheits- und Tourismusförderung im Berner Oberland aktiv unterstützt (wir berichteten). Im Rahmen des Open Airs präsentiert Aextra-Frontmann Schibä den neuen Geobeo-Song. Auf der Bühne stehen zudem neben Künstlern aus der Region wie Stefan Heimoz, Rolf Luginbühl, Nils Burri auch Singer/Songwriter Peter Finc aus dem Aargau und die Funk-Überflieger Funky Brotherhood mit der stimmgewaltigen Frontfrau Freda Goodlett. Zudem gehts dieses Wochenende sportlich zu und her. Zum dritten Mal organisiert der frühere Radprofi Markus Zberg eine Rad-Classic, deren Erlös der Aktion Right To Play zugutekommt. Heute können ab 16 Uhr im Gwatt-Zentrum Startnummern gefasst werden, am Sonntag ab 7 Uhr. Ab 9 Uhr starten die Radrundfahrten in den verschiedenen Kategorien. Erstmals führt der Yachtclub Spiez zudem auf dem Thunersee eine Tag-und-Nacht-Regatta durch. Als Crewmitglied von Vizeweltmeister Flavio Marazzi erhalten Segelbegeisterte die einmalige Gelegenheit, in die Welt der Elitesegler einzutauchen. Der Erlös dieser Regatta kommt ebenso wie derjenige aus der Rad-Classic der Organisation Right To Play zugute. maz/pd •www.geobeo.ch •www.charityclassic.ch •www.gwatt-zentrum.ch Das Programm: Samstag, 7.August:Sommernachts-Open-Air: 14 Uhr: Geländeöffnung; 15.30 Uhr: Rolf Luginbühl; 16.15 Uhr: Stefan Heimoz; 17.15 Uhr: Nils Burri; 18.45 Uhr: Verleihung der Gesundheitstrophy 2010 und Präsentation des neuen Oberland-Songs; 19.30 Uhr: Peter Finc; 21 Uhr: Funky Brotherhood feat. Freda Goodlett. Markus-Zberg-Charity-Classic: 16 bis 20 Uhr: Startnummernausgabe. Flavio-Marazzi-Segel-Classic: 13 Uhr: Besammlung bei der Segelschule Hilterfingen; 16 Uhr: Start von der Spiezer Bucht aus; laufend: Rahmenprogramm für Segler und Zuschauer. Sonntag, 8.August: Markus-Zberg-Charity-Classic: 7 Uhr: Startnummernausgabe; 9 Uhr: Start Kategorie Race; 9.30 Uhr: Start Kategorie Familie/Plausch; 10.15 Uhr: Start Kategorie Hobby; 12.30 Uhr: Pastaparty; 13.30 Uhr Verlosung der Preise (u.a. Fahrräder) und Versteigerung eines Whirlpools. >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch