Zum Hauptinhalt springen

Weihnächtliche Trompetenklänge

Das Weihnachtskonzert in Amsoldingen lädt diesen Sonntag zu Musik des Bläserquartetts NOV’ars Freiburg und Orgelspiel ein.

Das traditionelle Weihnachtskonzert in der Kirche Amsoldingen findet diesen Sonntag, 20. Dezember , um 17.30 Uhr statt. Spielen wird das Blechbläserquartett NOV’ars unter der Leitung des renommierten Trompeters Jean François Michel. Der gefragte Arrangeur komponierte eigens für das Weihnachtskonzert vier Miniaturen für Quartett und Orgel, die in ihren Formen der Renaissance nahestehen. Das Konzert verspricht Klangkombinationen aus dem 19.Jahrhundert. Annerös Hulliger lässt mit ihrem Orgelspiel Werke von Johann Sebastian Bach, Bernardo Storace und Johann Martin Spiess aufleben. Die Abendkasse öffnet ab 16.45 Uhr. Der Vorverkauf findet bei Daniel Schranz, Geigenbau an der Pestalozzistrasse 24 in Thun, von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18.30 Uhr, diesen Samstag bis 16 Uhr statt. Am Silvesterabend vom 31. Dezember wird das Amsoldinger Weihnachtskonzert um 19 Uhr nochmals gespielt.cwwWeg und Preis: Öffentlicher Verkehr: Busstation Bahnhof Thun, 17 Uhr, Bus Linie 3 bis Amsoldingen Kirche. 19.10 Uhr von Amsoldingen Kirche nach Thun Bahnhof. Der Eintritt kostet zwischen 35 und 20 Franken, Kinder 10 Franken.>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch