Zum Hauptinhalt springen

Weltmeister aus Murten

St-Etienne Das Schweizer Zweierteam der Bäcker hat am Sonntag in St-Etienne (F) den Weltmeistertitel geholt. Wie der Schweizerische Bäcker-Konditorenmeister-Verband gestern mitteilte, schwang das Team unter 15 Teilnehmerstaaten obenaus. Léa Gaillet und Thomas Schenk zeichneten sich durch ihre Qualität in allen Bereichen des Wettkampfes aus, rühmt der Verband. Die beiden, die bei der Bäckerei-Konditorei Aebersold in Murten FR arbeiten, hatten acht Stunden Zeit, um verschiedene Produkte, vom Baguette über das Sandwich bis zum Schaustück, herzustellen. sda>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch