Zum Hauptinhalt springen

Weltmeister hilft in Südafrika

Christoph Sauser, der zweifache Mountainbike-Weltmeister aus Sigriswil, hilft Kids in seiner zweiten Heimat Südafrika.

Seit zwölf Jahren tauscht der Sigriswiler Mountainbike-Profi Christoph Sauser die winterliche Kälte der Schweiz mit der wohligen Wärme Südafrikas. Der Cross-Country-Weltmeister von 2008 und Marathon-Weltmeister von 2007 hat aber in den mehr als zehn Jahren am untersten Zipfel Afrikas nicht nur mehrere internationale Bike-Rennen bestritten und gewonnen, sondern auch ein Herz für Knaben und Mädchen bewiesen. Das Projekt eines Bike-Parcours für die Ärmsten der Armen ist ein eindrückliches Beispiel von uneigennütziger Hilfe. hau Seite 17>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch