Zum Hauptinhalt springen

Wenn der Zufall zu Hilfe eilt

Samstag, kurz vor 15 Uhr. In der Mannheimer S-Bahn 6A Richtung SAP-Arena ist die Stimmung gelöst. Eine Gruppe Schweizer Fans sorgt für Unterhaltung – bis die Gesänge an der Haltestelle «Pestalozzischule» der Ratlosigkeit weichen. Ein Gast steigt hinzu. «Schau, das ist der neue Rappi-Trainer», sagt der eine und löst ein Rätselraten aus – denn der Name der zugestiegenen Person, es ist tatsächlich der frühere Tigers- und künftige Rapperswil-Coach, will der Fangruppe einfach nicht einfallen. Da eilt der Zufall zu Hilfe. Durch die Lautsprecher ertönt: «Nächster Halt Weberstrasse.» rek>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch