Zum Hauptinhalt springen

Werkstatt Plus lädt heute zum Recycling ein

LerchenfeldDie Quartierbevölkerung hat heute die Gelegenheit, bei der Werkstatt Plus alte Elektronikgeräte

Als Ergänzung zu den vom Tiefbauamt der Stadt Thun organisierten Bring- und Holtagen auf dem Expo-Gelände führt die Werkstatt Plus heute Samstag von 10 bis 14 Uhr einen Aktionstag durch, an dem die Quartierbevölkerung aus dem Lerchenfeld alte Elektrogeräte aus dem Bereich Unterhaltungselektronik in der Werkstatt Plus zum fachgerechten Recycling abgeben kann. Die Aktion soll für Anwohner auch eine Gelegenheit darstellen, um mit den Mitarbeitenden der Werkstatt Plus in ungezwungener Atmosphäre in Kontakt zu kommen, wie in einer Medienmitteilung zu erfahren ist. Geschützte Arbeitsplätze Die Werkstatt Plus ist der Regionalstelle Berner Oberland der Stiftung Contact-Netz angeschlossen, die Angebote in der Suchtarbeit im Kanton Bern betreut und koordiniert. Das Beschäftigungsangebot richtet sich an Männer und Frauen, die von illegalen oder legalen Drogen abhängig und aus gesundheitlichen und sozialen Gründen dauernd oder vorübergehend aus dem normalen Arbeitsprozess ausgegliedert sind. Es bietet geschützte Arbeitsplätze im Taglohnsystem an.pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch