Zum Hauptinhalt springen

Wie viele Interessenten?

Nachdem Professor Matthias Steinmann sich vom Kauf zurückgezogen hat, ist unklar, wie viele Offerten noch übrig sind. Die Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion (BVE), die für die Schlossverkäufe zuständig ist, nimmt keine Stellung. «Zu einem laufenden Verkaufsverfahren geben wir keine Auskunft», sagt Regierungsrätin Barbara Egger (SP). Wann der Kanton entscheidet, wem er das Schloss Wyl verkauft, war ebenfalls nicht in Erfahrung zu bringen. ats>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch