Zum Hauptinhalt springen

Zwei, die investieren

SaanenGleich zwei private Unternehmen wollen dieses und nächstes Jahr in Saanen investieren. Die John-F.-Kennedy-Schule und die Basler Versicherungen planen grosse Renovationen und Ersatzbauten. Die John-F.-Kennedy-Schule beginnt in zwei Monaten, das «alte Schulhaus» von Saanen für fünf Millionen Franken total zu renovieren. Ein Jahr später soll, ohne genaue Angabe der Investitionssumme, die bisherige Hotelanlage Spitzhorn mit fünf Chalets einem Ersatzbau mit Hotelanlage und einer Residenz weichen.bbgSeite 7>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch