Zum Hauptinhalt springen

Zwei Verletzte - Vier demolierte Autos

Weil eine Autofahrerin am Montagmorgen auf der Westumfahrung abrupt die Fahrbahn wechselte, kam es zu einem Crash zwischen vier Fahrzeugen. Zwei Personen mussten verletzt ins Spital eingeliefert werden.

Die Automobilistin stellte an einer Ampel fest, dass sie doch nicht links abbiegen muss. Sie fuhr danach wieder nach rechts auf die Fahrspur und kollidierte dabei mit einem korrekt fahrenden Auto. Das Auto der fehlbaren Lenkerin wurde in zwei weitere Autos geschoben.

Zwei der Autos haben nur noch Schrottwert, die anderen wurden beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf über 10’000 Franken.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch