Zum Hauptinhalt springen

Schiffsromantik für Autofahrer

Alles läuft wie am Schnürchen: Auf dem Baltischen Meer transportieren Fähren Millionen von Menschen und Fahrzeugen. Und doch: Auch heute noch können sich die Passagiere über Seefahrerromantik freuen.

Peter Steiger
Bier mit Meeresbrise. Partystimmung trotz skandinavisch hohen Preisen.
Bier mit Meeresbrise. Partystimmung trotz skandinavisch hohen Preisen.
Peter Steiger
1 / 2

Manche Überfahrten dauern bloss eine gute Stunde. Auf anderen Linien, zwischen Travemünde und Helsinki etwa, sind die Schiffe über 30 Stunden lang unterwegs. Abgesehen von den kleinen Booten fürs Insel-Hopping transportieren in der Ostsee Fähren auf rund hundert Strecken Passagiere und Autos. Auf unseren Skandinavien-Reisen haben wir fast alle wichtigen Verbindungen kennen gelernt. Unser Fazit: Moderne Fähren sind zwar durchorganisierte Transportmittel, dennoch vermitteln sie das Flair der grossen Reise auf dem grossen Schiff.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen