Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sternstunden der Natur

Fast wie von Geisterhand: Die Felsen auf der Racetrack Playa bewegen sich bis zu 5 Meter pro Minute.
Flüssiger Regenbogen: Den «schönsten Fluss der Welt» konnte man lange nicht besuchen, da er in einem Gebiet liegt, das von Farc-Rebellen kontrolliert wurde.
Die polaren Stratosphärenwolken entwickeln ein zauberhaft irisierendes Lichtspektakel am Himmel.
1 / 6

Kalifornien: Tal der wandernden Felsen

Kolumbien: Flüssiger Regenbogen

Chile: Geysirballett vor Sonnenaufgang

Norwegen: Sagenhafte Wasserwirbel

Philippinen: Bunte Bäume im Märchenwald

Alaska: Lichtspektakel in Perlmuttfarben