Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

1,8 GWh WärmeabsatzRinggenberger Wald heizt ein

Spatenstich zum Neubau einer Heizzentrale im Wärmeverbund Ringgenberg (v.l.): Jürgen Weber (Projektleiter Triplex AG), Peter Aeschimann (Präsident Avari AG), Samuel Zurbuchen (Gemeindepräsident Ringgenberg), Martin Amacher (Mätzener & Wyss) und André Chevrolet (Gemeindeschreiber Ringgenberg).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin