Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Weisses Haus nach Melania TrumpRosengarten des Grauens

Neureichen-Chic: Buchsbaumkugeln, getrimmter Rasen, Blumen in Pastelltönen. So sieht der Rosengarten des Weissen Hauses aus, seit Melania Trump ihn im August 2020 neu gestalten liess.
So bunt sah der Rosengarten vor seiner Umgestaltung aus. Die Farbenvielfalt und die Zierapfelbäumchen mussten weichen – dem Präsidenten auf dem Bild erging es später nicht besser.

Kulisse für historische Momente

Im September 1993 reichten sich Yitzhak Rabin und Yassir Arafat im Rosengarten die Hand, unter Vermittlung des damaligen Hausherrn Bill Clinton.

Nichts falsch gemacht, aber auch wenig richtig

39 Kommentare
Sortieren nach:
    Andy S

    Der Titel versprach schon mal einen ganz lustigen Sonntag Morgen aber die Diskussion dazu, überTRUMPft alles.

    Nur mal so unter uns. Ihr wisst schon, dass es um einen Garten geht, oder?