Paid Post

Krankenschwester sucht Mann für erotische Abenteuer

Die Krankenschwesterfantasie ist eine besonders tief verankerte Vorstellung in der männlichen Erotikwelt. Gute Neuigkeiten für diese Herren: Gerade Krankenschwestern sind oft sehr einsam und daher immer häufiger auf Erotikkontaktportalen anzutreffen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Sie sind unschlagbar! Krankenschwestern liegen bei allen Umfragen zur männlichen Fantasiewelt bereits seit langem unangefochten an der Spitze, weit vor Arzthelferinnen, Stewardessen oder auch Lehrerinnen. Und der wachsende Erfolg von Internet-Erotikportalen wird Fans von weissen Kitteln und Stethoskopen zweifellos die Möglichkeit geben, den Traum in die Realität umzusetzen: eine kurze Erläuterung der Kommunikationsverantwortlichen von TheCasualLounge, dem grössten Schweizer Erotikkontaktportal:

«Die medizinischen Berufe sind im Kreise unserer Nutzerinnengemeinschaft sehr stark vertreten, und zwar aus einem ganz einfachen Grund: Ärzte und Krankenschwestern haben bedingt durch ihre Schicht- und Wochenenddienste kaum Zeit für Begegnungen ausserhalb des beruflichen Rahmens. Daher sind gerade diese Berufsgruppen verstärkt auf der Suche nach One-Night-Stands. Denn diese Damen räumen heutzutage ihrem Sexleben einen deutlich wichtigeren Platz ein als ihre Vorgängerinnen: Sie wollen nicht mehr ihre Lust unterdrücken und akzeptieren ihre sexuellen Bedürfnisse. Internet-Erotikportale bieten diesen Frauen eine perfekte Plattform, auf der sie sich ungezwungen und unverbindlich zu jeder Tages- und Nachtzeit zum One-Night-Stand verabreden können. Denn welcher Mann möchte nicht von einer sexy Krankenschwester verführt werden?»

Julia (29 Jahre, Winterthur) ist seit fast 6 Monaten beim Portal angemeldet und bereut es nicht im Geringsten. «Seit ich bei TheCasualLounge bin, habe ich mindestens eine Verabredung pro Woche», vertraut sie uns an. «Angesichts meiner Verpflichtungen und meiner Arbeitszeit könnte ich im wirklichen Leben niemals so viele Männer haben! Da dieses Portal bei Frauen einen guten Ruf geniesst, besteht unter den Nutzerinnen ein merklicher Konkurrenzkampf, aber ich kann Ihnen sagen, dass ich als Krankenschwester nie Probleme habe, Kontakte zu finden!»

«Kann sein, dass ich einen Helferkomplex beruflich bedingt habe, denn mein eigenes Vergnügen ist damit verbunden, den Menschen Gutes zu tun: Wenn ich mit einem potenziellen Partner auf dem Portal in Kontakt trete, habe ich immer Lust darauf, seine Fantasien und die Dinge, die ihn in sexueller Hinsicht beschäftigen, zu erfahren. Ich möchte ihm zu Diensten sein, ihm Erleichterung verschaffen, ähnlich wie den Patienten in meinem Krankenhaus, nur dass ich bei meinen Sexpartnern noch dazu körperliche Befriedigung erhalte», sagt Julia mit einem vielsagenden Lächeln.

Weitere Informationen zu diesem Thema und die kostenfreie Anmeldung finden Sie auf TheCasualLounge.ch.

TheCasualLounge bekannt aus dem Schweizer TV:

Dieser Beitrag ist ein Paid Post unseres Kunden


Beiträge, die als Paid Post gekennzeichnet sind, werden von unseren Kunden oder von Commercial Publishing in deren Auftrag erstellt. Paid Posts sind somit Werbung und nicht Teil des redaktionellen Angebots

Über TheCasualLounge

Die führende Plattform für Casual Dating richtet sich an Frauen und Männer, die auf unverbindliche Beziehungen nicht verzichten wollen. Das Matching-System von TheCasualLounge.ch schlägt Usern sexuell Gleichgesinnte in vorher bestimmten Städten und Regionen vor. Die «Casual-Dater» entscheiden dann selbstständig, mit wem sie in Kontakt treten wollen. Anonymität und Seriosität werden bei TheCasualLounge.ch grossgeschrieben.

Blogs

Foodblog Tessin an der Aare

Gartenblog Was wuchert denn da?