Zum Hauptinhalt springen

Autoren berührender Bücher erzählen

Auf der fünften Tournee durch die schönsten Schweizer Grand Hotels präsentiert der Wörterseh Verlag seine aktuellen Bestseller. Das sollten auch Sie nicht verpassen!

Wer sich auf die Achterbahn der Gefühle begibt, kommt ohne Taschentuch nicht aus. Und zwar ganz einfach deshalb, weil die Geschichten, die das Leben schreibt, genauso berührend wie heiter sind.

Auf der Lesetour 2012 mit dabei sind: Fernsehmann Röbi Koller, Dr. Nils Jent, Lisa Marti, Steven Mack und Reno Sommerhalder. Vorleser: Frank Baumann, Moderation: Daniel Dunkel, Chefredaktor Schweizer Familie

In ihren Bestsellern geht es um Glück, Unglück und um die Machbarkeit der Dinge. Erleben Sie eine ebenso charmante wie berührende Lesung, an der mit den fünf Autoren fast nur geredet wird.

Überraschen Sie Ihre Lieben mit einem unvergesslichen Abend. Oder gönnen Sie sich selbst etwas Einmaliges und kombinieren Sie die Lesung mit einem feinen Dinner oder gar einer Übernachtung im Luxushotel. www.lesetour.ch

Autoren & Bücher der Tournee

Der Blindgänger - Das gewagte Leben des Steven Mack Steven Mack verbringt jede freie Minute in der Natur. Er klettert auf Gipfel, springt an Seilen von Brücken, lebt im Wald. Auf seiner Suche nach Freiheit verliert er fast das Leben. Aus dem Koma erwacht, ist er blind – und entdeckt eine neue Welt.

Dr. Nils Jent - Ein Leben am Limit Nils Jent verunfallte mit 18 Jahren schwer und ist seither sprechbehindert, partiell gelähmt und blind. Aufgegeben hat er nie. Röbi Koller beschreibt eine einzigartige Erfolgsgeschichte, in der aus Nils Jent – Dr. Nils Jent wurde.

Mutanfall - Mein Leben ohne Ernst Lisa Marti erzählt von ihrem immensen Verlust, als ihr Mann Ernst spurlos verschwindet und davon, wie sie zum Leben zurückfand. Ihre Geschichte berührt und macht Mut. Mut, sich seinem Schicksal zu stellen und erneut glücklich zu werden

Ungezähmt - Mein Leben auf den Spuren der Bären Reno Sommerhalder verliess vor 25 Jahren die Schweiz und zog in den Norden Kanadas, wo er sein Leben seither auf den Spuren der Bären verbringt. Er erzählt von seinen Reisen in unberührte Natur und der Reise zu sich selbst.

Mehr zu den Büchern unter www.woerterseh.ch.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch