Zum Hauptinhalt springen

Bankchefs sollen nicht ungeschoren davonkommen

Der Ständerat will die für den Steuerstreit verantwortlichen Bankmanager zur Rechenschaft ziehen. Vor allzu scharfen Massnahmen schreckte er jedoch zurück.

Unabhängig von der politischen Debatte geht die Finma fehlbaren Bankmanagern nach: Bankenzentrum am Zürcher Paradeplatz
Unabhängig von der politischen Debatte geht die Finma fehlbaren Bankmanagern nach: Bankenzentrum am Zürcher Paradeplatz
Allessandro della Bella, Keystone

Die Situation ist vertrackt: Für den aktuellen Steuerstreit sind Banker verantwortlich, die sich vor Schweizer Recht mutmasslich nichts zuschulden kommen liessen. Sie akzeptierten zwar Geld von US-Steuerhinterziehern, als man aufgrund des UBS-Falls bereits wusste, wie gefährlich das für eine Schweizer Bank sein kann. Strafbar war dies jedoch nicht. Dennoch befand gestern eine Mehrheit im Ständerat, die verantwortlichen Bankkader dürften nicht ungeschoren davonkommen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.