Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Hunger ist ein Problem der Armut, nicht der Lebensmittel»

Lebensmittelernte: Mähdrescher auf einem Weizenfeld Kanada.

Der Bundesrat hat am Mittwoch angekündigt, dass er die Ernährungssicherheit in einem umfassenden Sinn in der Verfassung aufnehmen will. Was könnte das bedeuten?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.