ABO+

«Das kommt runter. Irgendwann»

Ärger am Axen: Der Fels bröckelt, die Strasse ist zu. Ruedi Degelo räumt mit seinen Leuten auf. Es muss schnell gehen und zugleich sicher sein.

Der erfahrene Bergsteiger hat am Berg Demut gelernt: Ruedi Degelo, Leiter Felssicherung Gasser AG. Foto: Fabian Biasio

Der erfahrene Bergsteiger hat am Berg Demut gelernt: Ruedi Degelo, Leiter Felssicherung Gasser AG. Foto: Fabian Biasio

Christian Zürcher@suertscher

Dieser Berg bewegt. Selbst einen Mann, der mit 25 alle 4000er der Schweiz bestiegen hat. «Eine Scheissecke», entfährt es Ruedi Degelo, heute 50 Jahre alt, «es ist gar nicht mehr lustig.» Degelo führt die Felssicherung der Gasser Felstechnik AG und erlebt unruhige Tage im Urnerland. Er steht um drei Uhr morgens auf und kehrt um acht Uhr abends heim.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt