ABO+

Alpenschützer wollen Lastwagenverkehr verbieten

Keine fossil betriebene Lastwagen in den Schweizer Alpen: Das will eine Volksinitiative. «Interessant», sagt Sommarugas Verkehrsdepartement.

Langsam unterwegs Richtung Süden: LKW- und PKW-Stau vor dem Gotthardtunnel. Foto: Keystone

Langsam unterwegs Richtung Süden: LKW- und PKW-Stau vor dem Gotthardtunnel. Foto: Keystone

Stefan Häne@stefan_haene

Wiederholt sich die Geschichte? «Geht es im Bundesrat und Parlament jetzt nicht rasch genug vorwärts, werden wir das Heft selber in die Hand nehmen», sagt Jon Pult, Präsident der Alpeninitiative und SP-Politiker. Der Verein erwägt, eine Volksinitiative zu lancieren mit dem Ziel, den Güterverkehr CO2-frei zu machen. Ende Monat will der Vorstand das weitere Vorgehen diskutieren.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt