Zum Hauptinhalt springen

André Simonazzi wird neuer Bundesratssprecher

Der 40-jährige Romand löst den in Ruhestand tretenden Oswald Sigg auf April 2009 als Vizekanzler und Bundesratssprecher ab.

Simonazzi ist seit 2004 Informationschef des UVEK. Zuvor war er Informationschef der Caritas Schweiz.

Simonazzi studierte internationale Beziehungen an der Universität Genf und bildete sich danach beim Walliser «Le Nouvelliste» zum Journalisten aus.

SDA/oku

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch