Zum Hauptinhalt springen

Big Business mit Gras aus Gstaad

Der griechische Milliardenerbe Alki David verkauft in Kalifornien Cannabis-Produkte – angeblich hergestellt in der «reinen Bergluft» des Berner Oberlands.

Der schillernde Milliardär Alki David wittert mit exklusiven Hanfprodukten aus Gstaad das grosse Geschäft – verstrickt sich dabei aber in einige Widersprüche.
Der schillernde Milliardär Alki David wittert mit exklusiven Hanfprodukten aus Gstaad das grosse Geschäft – verstrickt sich dabei aber in einige Widersprüche.
zvg/Swissx
Vor Ort deutet nichts darauf hin, dass dieses Chalet die Schaltzentrale eines weltweit tätigen Unternehmens ist.
Vor Ort deutet nichts darauf hin, dass dieses Chalet die Schaltzentrale eines weltweit tätigen Unternehmens ist.
Iris Andermatt
Schnelle Autos, schöne Frauen, wilde Partys: Alki David pflegt einen exzentrischen Lebensstil.
Schnelle Autos, schöne Frauen, wilde Partys: Alki David pflegt einen exzentrischen Lebensstil.
zvg/Swissx
1 / 6

Dass hier in Gstaad eine Firma ihren Sitz hat, verrät einzig die am Briefkasten angebrachte Thermo-Etikette: «Swissx Labs AG». Post wollen die Firmen­in­haber aber offensichtlich keine erhalten. Der Briefkastenschlitz ist mehrfach mit braunen Klebebandstreifen abgedeckt. Von aussen scheint das Chalet an diesem verregneten Dienstagnachmittag verlassen – kein Licht dringt nach draussen, eine Klingel fehlt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.