Zum Hauptinhalt springen

Das grosse Schachern kann beginnen

Steht die neue Zusammensetzung der Landesregierung einmal fest, beginnt der Kampf um die Departemente. Eine Rochade ist wahrscheinlich.

Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf tritt am Jahresende zurück. Das gab sie am Mittwoch (28.10.2015) an einer Medienkonferenz bekannt.
Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf tritt am Jahresende zurück. Das gab sie am Mittwoch (28.10.2015) an einer Medienkonferenz bekannt.
Keystone
Die Finanzministerin hat schon vor den Wahlen entschieden, dass sie per Ende Jahr aus dem Bundesrat zurücktritt.
Die Finanzministerin hat schon vor den Wahlen entschieden, dass sie per Ende Jahr aus dem Bundesrat zurücktritt.
Keystone
Zeit für die Familie. «Nun werde ich das Hütekonto für meine Enkelkinder erhöhen können», sagt die Finanzministerin und kündigt den  Rücktritt aus der Landesregierung per Ende Jahr an.
Zeit für die Familie. «Nun werde ich das Hütekonto für meine Enkelkinder erhöhen können», sagt die Finanzministerin und kündigt den Rücktritt aus der Landesregierung per Ende Jahr an.
Keystone
1 / 8

Kaum ist der Rücktritt von Eveline Widmer-Schlumpf Tatsache, beginnt das Kandidatenkarussell für ihre Nachfolge erst richtig zu drehen (siehe Box). Doch im Bundesberner Politquiz stellt sich noch eine andere grosse Frage: Tritt der derzeit wahrscheinlichste Fall ein und die SVP erhält tatsächlich einen zweiten Bundesratssitz – wie teilt das Gremium dann die Departemente auf?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.