Zum Hauptinhalt springen

Das ist das Reglement der Nationalbank

Hat laut einem Vorabbericht der «Weltwoche» vom 4. Januar kurz vor der Festlegung der Franken-Untergrenze selber mit Dollar gehandelt: Nationalbank-Präsident Philipp Hildebrand.
Ein Mitarbeiter der Bank Sarasin aus dem IT-Bereich hat die Bankdaten über Dollar-Transaktionen der Hildebrands laut einer Mitteilung der Bank schon im November einem SVP-nahen Anwalt gegeben: Logo der Bank Sarasin in Basel.
SVP-Nationalrat Christoph Blocher geriet in der Affäre ebenfalls ins Visier. Er soll laut zwei Sonntagszeitungen die Bankdaten dem Bundesrat übergeben haben. Ihm wurde vorgeworfen, er könnte damit das Bankgeheimnis verletzt haben. Am 2. Januar 2012 wollte er dazu nichts sagen. Es sei Zeit zu schweigen, meinte er lediglich. (Archivbild vom 23. Oktober 2011)
1 / 5

SDA/rub