Zum Hauptinhalt springen

E-Bikes sind schlechter als ihr Ruf

Die elektrischen Flitzer sind schädlicher als Zugfahren. Auch andere E-Verkehrsmittel überraschen mit einer schwachen Ökobilanz.

Stefan Häne, Gregor Poletti
Besser Zug fahren? E-Bikes sind umweltschädlicher als angenommen. Foto: Franziska Rothenbühler
Besser Zug fahren? E-Bikes sind umweltschädlicher als angenommen. Foto: Franziska Rothenbühler

Für Tesla ist Doris Leuthard ein Glücksfall. Die populäre Umweltministerin hat sich in den letzten Jahren gerne in einem ­Tesla chauffieren und ablichten lassen. Dank dieser 130'000 Franken teuren Elektrolimousine, schwärmte die CVP-Magistratin, habe sie tonnenweise CO2 eingespart.

Leuthards Beispiel sollen immer mehr Schweizerinnen und Schweizer folgen. Auf Einladung der scheidenden Bundesrätin haben gestern verschiedene Branchenakteure sowie Vertreter von Bund, Kantonen, Städten und Gemeinden eine Roadmap zur Förderung der Elektromobilität unterzeichnet. Ein besseres Weihnachtsgeschenk, sagte Leuthard, könne sie sich nicht wünschen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen