Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Das wäre mir nie in den Sinn gekommen»

«Er ist zu weit gegangen»: Hannes Germann (SVP) nach seiner Wahl zum Ständeratspräsidenten. (27. November 2013)

«Amt wird unglaubwürdig»