Zum Hauptinhalt springen

«Der Bundesanwalt hatte ausgezeichnete Erfolgsquoten»

Der höchste Staatsanwalt des Kantons St. Gallen kritisiert die Abwahl des Bundesanwalts durch das Parlament scharf. Beyeler habe eine ausgezeichnete Erfolgsquote. Und für die prominenten Fälle sei er zu Unrecht abgestraft worden.

Thomas Hansjakob, ein erfahrener Staatsanwalt, verteidigt den abgesägten Bundesanwalt Erwin Beyeler.
Thomas Hansjakob, ein erfahrener Staatsanwalt, verteidigt den abgesägten Bundesanwalt Erwin Beyeler.
Keystone

Herr Hansjakob, was hat der vorgestern abgewählte Bundesanwalt Erwin Beyeler falsch gemacht? Thomas Hansjakob: Das ist mir nicht klar. Nüchtern betrachtet hat er einen hervorragenden Leistungsausweis.

Es steht fest, dass er viele prominente Fälle verloren hat. Dieser Eindruck mag in der Öffentlichkeit entstanden sein, vor allem wegen der beiden Fälle Holenweger und Hells Angels.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.