Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Landeskarte wird dreidimensional

TLM-Leiter Emanuel Schmassmann zeigt den Unterschied: Links auf dem Bild sieht man die bisherigen Gebäude in 3-D, rechts die neuen.
Teamleiter Tobias Providoli aktualisiert die 3-D-Geodaten von Lausanne.
Der Datenviewer ist das Gratisprodukt für die Öffentlichkeit: Eiger, Mönch und Jungfrau als 3-D-Visualisierung.
1 / 3