Zum Hauptinhalt springen

Die Richter haben den Magier entzaubert

Dieter Behring ist kein Börsenguru, sondern der wohl grösste Betrüger der Schweiz. Das Bundesstrafgericht hat das vermeintliche Genie am Freitag endgültig entmystifiziert. Seine Verteidiger sind empört über das Urteil.

Verurteilter Betrüger: Dieter Behring marschiert nach dem Urteil im Stechschritt aus dem Gericht.
Verurteilter Betrüger: Dieter Behring marschiert nach dem Urteil im Stechschritt aus dem Gericht.
Keystone

Für einmal ist der Showman nicht locker. Dieter Behring sitzt auf der Anklagebank am Bundesstrafgericht in Bellinzona, dreht einen Kugelschreiber nervös zwischen den Fingern, kritzelt hie und da etwas auf den Notizblock vor ihm auf dem Tisch. Der Gerichtsschreiber hat soeben das Urteil verlesen. Behring sei schuldig des gewerbsmässigen Betrugs. Der selbst ernannte Börsenzauberer muss fünfeinhalb Jahre hinter Gitter.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.