Zum Hauptinhalt springen

«Ein kurzer Rock oder ein tiefer Ausschnitt ist keine Aufforderung»

Die Idee von Frauenkursen für Asylbewerber erhält nach den Vorkommnissen in der Silvesternacht Auftrieb. SP-Nationalrätin Silvia Schenker sagt, weshalb sie dafür ist.

Will eine Interpellation lancieren, welche die Idee von Frauenkursen für Asylbewerber thematisieren soll: SP-Nationalrätin Silvia Schenker.
Will eine Interpellation lancieren, welche die Idee von Frauenkursen für Asylbewerber thematisieren soll: SP-Nationalrätin Silvia Schenker.
Keystone

Frau Schenker, was erhoffen Sie sich von dieser Idee?

Ich verspreche mir davon, dass Asylbewerber – vor allem Männer – zu einem frühen Zeitpunkt darüber informiert werden, wie man bei uns mit Frauen umgeht, was erlaubt ist und was nicht. Man könnte sie darauf aufmerksam machen, was als Straftat gilt und welche Konsequenzen drohen, wenn sie sich nicht daran halten. Das halte ich für sehr wichtig.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.