Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Es gibt immer jemanden, der die finanziellen Mittel limitiert»

Im Untergeschoss dieser beiden Häuser in Dierikon ertranken zwei Menschen.
Der Götzentalbach in Dierikon verläuft teilweise unterirdisch.
Im luzernischen Dierikon leben rund 1500 Menschen.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.