Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Es gibt keinen Plan B für die Ablehnung der Personenfreizügigkeit

Drei Bundesrätinnen werben für ein Ja am 8. Februar 2009: Micheline Calmy-Rey, Doris Leuthard und Eveline Widmer-Schlmupf.

Befürchtungen unbegründet

Weitere Personenfreizügigkeit ist kein Wagnis

Zuwanderungsbeschränkungen und Kontingente

ap/sda/vin