Zum Hauptinhalt springen

Freie Fahrt für Autos dank grüner Politikerin

Gemäss dem Nationalrat soll der Lötschberg-Autoverlad ins Nationalstrassennetz aufgenommen werden. Die mögliche Folge: Die Durchfahrt wird gratis.

Vielleicht bald nicht nur schnell, sondern auch gratis: Der Autoverlad beim Lötschbergtunnel.
Vielleicht bald nicht nur schnell, sondern auch gratis: Der Autoverlad beim Lötschbergtunnel.
Keystone

«Der kürzeste Weg vom Mittelland ins Wallis und wieder zurück»: Mit diesem Slogan wirbt die BLS für den Autoverlad durch den Lötschberg. Bis jetzt kostet die einfache Tunneldurchfahrt pro Auto am Wochenende 27 und werktags 22 Franken.

«Kuriose Situation»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.