Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Für VW ist jetzt nicht die Zeit für pompöse Shows am Auto-Salon»

Der hektischste Phase ist vorbei: Amag-Chef Morten Hannesbo glaubt, dass sich auch das Markenimage von Volkswagen in zwei bis drei Jahren erholen wird.

Herr Hannesbo, können Sie es noch ertragen, wenn ein Freund einen Spruch über den Abgasskandal bei Volkswagen macht?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin