Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Gewerkschaften boykottieren Gespräche über Lohnschutz

Replik: Johann Schneider-Ammann bei seinen Erklärungen in Bern. (7. August 2018)

Rote Linien bestätigt

Umstrittene Vorgaben

Kein eigenständiger Lohnschutz

Zu hoher Preis für Abkommen

Nicht nur 8-Tage-Regel

Schweizer Löhne in der Schweiz

SDA/nag/fal