ABO+

Globuli machen den Arztbesuch teurer

Überraschender Befund: Alternative Heilmethoden verursachen pro Patient höhere Kosten. Das zeigt eine neue Analyse.

hero image
Dominik Balmer@sonntagszeitung

Akupunkturnadeln gegen eine Erkältung, ein pflanzliches Präparat gegen Nierensteine oder Globuli gegen Liebeskummer – die Komplementärmedizin ist bei Schweizerinnen und Schweizern sehr beliebt.

Bislang war die landläufige Meinung: Alternativmedizin mag zwar umstritten sein – günstiger als die Schulmedizin ist sie aber alleweil. Die Union Schweizerischer komplementärmedizinischer Ärzteorganisationen jedenfalls lässt keine Gelegenheit aus, um «auf die im Vergleich zu anderen Ärzten tieferen Durchschnittskosten komplementärmedizinischer Ärztinnen und Ärzte» hinzuweisen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt