Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nur zwei Prozent der Schüler machen einen Sprachaustausch

Jeder Schüler sollte das mal machen: Ein Sprachaufenthalt in einer anderen Sprachregion. Im Bild: Blick über Lausanne. (Archivbild) Bild: Gaetan Bally/Keystone

Voneinander profitieren

Nicht alles wird gemeldet