Petra Gössi hat einen neuen Mann an ihrer Seite

Die FDP-Präsidentin behält Privates lieber für sich. Nun gab sie in einem Interview doch etwas preis.

Die FDP-Parteipräsidentin behält Privates sonst lieber für sich: Petra Gössi im Nationalratssaal in Bern.

Die FDP-Parteipräsidentin behält Privates sonst lieber für sich: Petra Gössi im Nationalratssaal in Bern.

(Bild: Keystone Alessandro della Valle)

FDP-Präsidentin Petra Gössi hat einen neuen Mann an ihrer Seite. Diesen Umstand offenbarte die 42-Jährige in einem Interview mit dem «Blick» vom Montag.

«Seit gut einem halben Jahr» habe sie einen Freund. Es sei «ein Zürcher ohne politischen Hintergrund», führte Gössi gegenüber dem «Blick» weiter aus. Mehr wollte die Schwyzerin allerdings nicht mitteilen, weil Privates auch privat bleiben solle. Über die Silvestertage sei sie bei Freunden im Berner Oberland.

ij/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt