Zum Hauptinhalt springen

Schweizer Staatssekretär erlitt Herzinfarkt

Mario Gattiker kann Ende August bereits wieder seine Arbeit in Bern aufnehmen.

Hat sich offenbar gut erholt: SEM-Direktor Mario Gattiker. (Keystone/Anthony Anex/28. Februar 2019)
Hat sich offenbar gut erholt: SEM-Direktor Mario Gattiker. (Keystone/Anthony Anex/28. Februar 2019)

Staatssekretär Mario Gattiker hat während der Sommerpause vor einigen Wochen einen Herzinfarkt erlitten. Nach einer positiven Rehabilitationsphase soll der 62-Jährige bereits vor Ende August ins Büro zurückkehren.

«Es geht ihm wieder gut», sagte Daniel Bach, Informationschef im Staatssekretariat für Migration (SEM), am Donnerstag auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Er habe gerade eben mit Gattiker telefoniert.

Bis zur Rückkehr des SEM-Direktors leitet Barbara Büschi, stellvertretende Direktorin, das Staatssekretariat.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch