Zum Hauptinhalt springen

SVP verliert Lead an FDP

Mit ihrem Anti-EU-Kurs ist die SVP gross geworden. Doch laut dem Wahlbarometer hat sie die Themenführerschaft in der Europapolitik inzwischen an die FDP verloren.

Warum ist die FDP zurzeit derart im Hoch? Warum hat sie laut dem SRG-Wahlbarometer seit den Wahlen 2011 2 Prozentpunkte zugelegt – von 15,1 auf 17,1 Prozent? Für Claude Longchamp ist klar: wegen der Europafrage. In diesem wichtigen Thema werde die FDP als kompetenteste Partei erachtet, schreibt der Demoskop in seinem Bericht zum Wahlbarometer von dieser Woche. Auf die Frage, wer am meisten zur Lösung der Europaproblematik beitrage, nannten 24 Prozent die FDP. Lediglich 13 Prozent der Befragten trauen in diesem Thema der SVP am meisten zu.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.