Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Über Roaming-Gewinn spricht man nicht

Während die Schweizer hohe Roaminggebühren für das Telefonieren im Ausland bezahlen, sollen diese in der EU ganz abgeschafft werden.
«Die Frage ist, wie viel die Anbieter tatsächlich für die Benutzung der ausländischen Netze bezahlen müssen – und wie viel Gewinn sie angesichts dieser happigen Preise machen»: SP-Nationalrätin und Konsumentenschützerin Prisca Birrer-Heimo.
Die drei Schweizer Anbieter Swisscom, Orange und Sunrise haben in den letzten Jahren die Roamingtarife stark gesenkt.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin