Zum Hauptinhalt springen

Warum die Deutschen kommen

Die Schweizer Unis erhöhen die Zulassungshürden für ausländische Studierende. Ob das etwas nützen wird?

Gut 10'000 Deutsche studieren derzeit in der Schweiz: Lichthof der Uni Zürich.
Gut 10'000 Deutsche studieren derzeit in der Schweiz: Lichthof der Uni Zürich.
David Adair (Ex-Press)

Fällt das Wort «Deutscher» im Zusammenhang mit Arbeits- oder Studienplatz, tönt das in der Schweiz schnell einmal wie eine Bedrohung. Das jüngste Beispiel lieferte am Dienstag «20 Minuten». Das Blatt warnt vor einem «Ansturm deutscher Studienanfänger» im Herbstsemester. Die Vorlage dazu leistete ironischerweise ein deutsches Medium: «Jetzt kommt die Flut», titelte «Spiegel online» zu Wochenbeginn.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.