Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Wers nicht kennt, hat ein schräges Bild vom Cabaret»

Max Hufschmid vor seinem Cabaret Messy an der Neuengasse in der Stadt Bern.
Cabaret Messy: Laut Max Hufschmid kamen Bundespolitiker nach der  Session   regelmässig  ins Cabaret. Doch seit es Handykameras gebe, seien sie  vorsichtiger geworden. Cabaret Bar Club Messy.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin